Hymnen in 2017 – Happy New Year!

Hymnen in 2017 – Happy New Year!

„Während Hymnen auf den Strassen deines Herzens aufsteigen, goldene Chancen dein Leben reichlich schmücken und Freude deine Augen strahlen lässt… “ (Katharine Siegling)

„Rumänien und die Republik Moldova: Zwei Länder und eine Seele“, Brüssel

„Rumänien und die Republik Moldova: Zwei Länder und eine Seele“, Brüssel

„Die Botschaft der Ausstellung ist sehr intensiv. Rumänien und die Republik Moldova sind ein Herz und eine Seele – ein sehr ergreifender Moment.“ (Katharine Siegling)

In der Galerie Rotenberg-Uzunov, Bukarest

In der Galerie Rotenberg-Uzunov, Bukarest

Katharine Siegling, Präs. NGU Zürich, trifft Eduard Uzunov, erfolgreicher Geschäftsmann und Kunstliebhaber. Als renommierter Wegbereiter für junge Künstler schafft er unermüdlich Möglichkeiten, sie zu entdecken und hervorzubringen

Vision

Als Künstler, Musiker und Freigeister geben wir durch unsere Ausstellungen, Benefizkonzerte, Konferenzen, Seminare und humanitären Hilfsprojekte denen unsere Stimme, deren Stimme niemand hören will oder aus Verzweiflung verstummt ist. Never Give Up! JOIN TODAY

Grusskarten

Mit jeder Karte, die Sie kaufen, übernehmen Sie mit 3 CHF / € die Kosten für das Mittagessen eines Schülers.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Hier können Sie uns schreiben.

Click to play
  • „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.
    Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.“

    (Auszug aus Artikel 1, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte)
  • „Jeder Mensch hat Recht auf Bildung.
    Die Ausbildung soll die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und die Stärkung der Achtung der Menschenrechte und Grundfreiheiten zum Ziele haben.“

    (Auszug aus Artikel 26, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte)
  • „Jeder Mensch hat das Recht, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen, sich der Künste zu erfreuen und am wissenschaftlichen Fortschritt und dessen Wohltaten teilzuhaben.“

    (Auszug Artikel 27, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte)